Archiv für Mai 2009

Berliner Spiele


Es wird eingeladen zu den großen Spielen am 20.Juni in Berlin zu Tempelhof.
Die Spielregeln sind einfach: sei ein Mäuschen, finde ein Stück Käse, das auf dem Flughafen versteckt ist, und lass dich dabei nicht von den vielen bösen, grünen Katzen erwischen. Das grösste Problem dabei ist ein Zaun, der überwunden werden muss.
Das Spiel heißt „Squat Tempelhof“ oder „Tempelhof für alle“.
Zu gewinnen gibt es dabei vielmehr als das Stück Käse: ein Stück gelebte Demokratie, ein Stück weit Mitgestaltung der Umwelt, ein bisschen mehr an offener Stadt frei von der Verwertungslogik, ein bisschen Widerstand gegen Gentrification, hohe Mieten und autoritärer Stadtplanung- alles Themen, die auch in anderen Städten aktuell sind. In diesem Sinne hoffen wir auf fröhliche und erfolgreiche Spiele mit Vorbildwirkung für Wien.

Wir fordern mehr Polizei!

Wir fordern mehr Polizei!

Mehr Polizei

Wir, die BürgerInnen und Bürger des Dorfes Potemkin, das sich innerhalb der Grenzen von Wien befindet, fordern mehr Polizei. Dass das Potemkinsche Dorf momentan nur an wenige Tagen im Jahr von eine Potemkinschen Polizeieinsatz geschützt wird, ist ein untragbareer Zustand. Letzte Woche wurden wir endlich wieder mal für einen Tag beschützt. Leider benutze die Polizei eine äußerst fadenscheinige Ausrede: Schutz or einem nichtstattfinden Straßenfest.Deshalb fordern wir auch:

Mehr Selbstvertrauen für die Polizei!

Warum sollen nur TagträumerInnen das Recht haben, Luftschlösser zu bauen? Auch die harten Kerle UNSERER Polizei haben ein Recht darauf- und sie sollen dazu stehen dürfen. Anstatt immer wieder zu Notlügen zu greifen a la „Wir warten hierauf linke Demonstranten“,“Hier gab s eine Massenschlägerei“ oder „Wir beschützen den Opernball“ fordern wir soviel Selbstvertrauen von der Polizei, dass sie die Wahrheit sagt: „Wir verteidigen Luftschlösser!“, „Wir warten hierauf die Erleuchtung“ oder „Hier gab es eine gigantischen Zusammenstoss intergalaktischer Kräfte!“

Mehr Schutz für die Polizei!

Bürger_Innen Initiative Potemkinsches Dorf

aktueller Anlass für diese Aufforderung: